Jahresabschluss der Wettkampfgruppe

Was im alten Jahr unter dem Sternenhimmel endete, begann im neuen Jahr am 04. Januar 2014 für einen Teil der Wettkampfgruppe mit den Trainern Gesa Fricke und Lars Koch mit einem Besuch im Wolfsburger Badeland.

Mit dem Niederachsenticket ging es fast pünktlich am Hauptbahnhof los. In Wolfsburg angekommen wurde dann nach einem halbstündlichen Marsch zu Fuß endlich das Bad erreicht. Drei Stunden lang hieß es dann all die Möglichkeiten dieses Freizeitbades zu ertoben und zu erschwimmen. Besonderes Vergnügen bereiteten dabei die Rutschen und das Wellenbad. “Endlich mal Wellen ohne Anstrengung.“ Es war zwar eine kleine Gruppe, aber dennoch ein tolles Gemeinschaftserlebnis, nun kann es mit frischem Elan ans Training und an die neuen Herausforderungen in diesem Jahr gehen.